KULTUR… erleben

Iserhatsche

Entfernung: 10 km

Eine der sensationellsten Sehenswürdigkeiten der Lüneburger Heide. Es gibt keine Beschreibung dafür, was Sie in der Iserhatsche vorfinden: ein Kunstwerk, eine Wohnung, ein Museum, ein Tempel, ein Wahnsinn. Von uns aus, super mit Fahrrad zu erreichen, es geht quer durch die Natur, Heideflächen und schöne Wälder.

Regionales Umweltbildungszentrum Hof Möhr

Entfernung: 3 km

Die Naturinformationsstelle informiert über die Aufgaben und Tätigkeiten der Akademie und über den Naturschutz in der Lüneburger Heide. Direkt vor Ort finden Sie einen Bauerngarten und eine Streuobstwiese.

felto – Filzwelt Soltau

Entfernung: 10 km

Das Bildungs- und Erlebniszentrum widmet sich auf rund 1.500 m² dem Thema Filz.

Heimatmuseum „De Theeshof“

Entfernung: 8 km

Die Ausstellungen bieten einen besonderen Einblick in den bäuerlichen Wohn- und Arbeitsbereich zwischen 1850 und 1950, in einige Handwerksberufe und in die Entwicklung der Stadt Schneverdingen.

Heidemuseum „Dat ole Huus“

Entfernung: 12 km

Das Wilseder Heidemuseum „Dat ole Huus“ ist eines der ältesten Bauernhäuser im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide und vermittelt Ihnen einen lebensnahen Eindruck in das Leben und Treiben auf einem Heidehof um 1850.

Freilichtmuseum am Kiekeberg

Entfernung: 45 km

Die Lüneburger Heide und Winsener Marsch zwischen 1600 und 1970 mit allen Sinnen entdecken! In authentisch dörflicher Umgebung auf 12 Hektar. Bummeln Sie durch mehr als 40 historische Gebäude und Gärten, tauchen Sie in das Alltagsleben unserer Vorfahren ein und begegnen Sie den Nutztierrassen aus dieser Zeit.

Deutsches Salzmuseum

Entfernung: 41 km

Lüneburg ist die Salzstadt im Norden. Über 1000 Jahre lang bestimmte das Salz das Leben der Stadt. Es machte sie reich und mächtig. Erst 1980 schloss das Salzwerk, eines der ältesten und größten Industriebetriebe Europas, seine Pforten. Seitdem erinnert das Deutsche Salzmuseum/Industriedenkmal Saline Lüneburg an seine ruhmreiche Vergangenheit.

Heide-Erlebnis Zentrum

Entfernung: 15 km

In der eisigen Vergangenheit wird erklärt, wie die heutige Landschaft von Eis und Wind geformt wurde. Alte Heidebauern, Schäfer und Imker erzählen von ihrer Arbeit, die aus dichtem Wald weite Heide entwickelt hat. Im Mittelpunkt steht der Hauptdarsteller „Besenheide“.

Spielmuseum

Entfernung: 10 km

An zwei Standorten auf insgesamt 900 Quadratmetern beherbergt das Museum eine der besten und vielfältigsten Spielzeugsammlungen der Welt. Und: Hier darf man nicht nur schauen, sondern auch hören, tasten, ausprobieren und spielen – ein Erlebnis für die ganze Familie!

Panzermuseum

Entfernung: 18 km

„WER ABER DEN FRIEDEN WILL, DER REDE VOM KRIEG.“

Das Deutsche Panzermuseum Munster (DPM) ist ein Geschichts- sowie Technikmuseum und eine gemeinsame Einrichtung der Stadt Munster und des Ausbildungszentrums Munster der Bundeswehr. Das Museum zeigt Panzer, Fahrzeuge, Waffen, Uniformen, Ausrüstung und militärische Abzeichen. Zeitlicher Schwerpunkt ist das 20. Jahrhundert, regionaler Schwerpunkt die deutsche Geschichte.

Eine-Welt-Kirche Schneverdingen

Entfernung: 6 km

Die Eine-Welt-Kirche in Schneverdingen ist als ein regionales EXPO2000-Projekt des Weltforum Wald mit dem Unterprojekt „Mensch-Natur-Technik“ im Landkreis Heidekreis entstanden.

Eine Kirche aus Holz, lichtdurchflutet und mit hohem symbolischen Wert. 

Ole Kerk Bispingen

Entfernung: 10 km

Über 650 Jahre alt! Ein großartiges Fotomotiv. 

Die alte Feldsteinkirche stammt in ihren Ursprüngen aus dem Jahr 1353 und wurde zweimal erweitert.


Schreiben Sie uns oder rufen Sie an!

Für Fragen, Anfragen und Buchungen schreiben Sie uns gerne eine E-Mail,
rufen Sie an oder schicken einfach eine WhatsApp Nachricht.

Folge uns auf Facebook!


© Camping-Park Lüneburger Heide | ImpressumDatenschutz | AGB